Aufladen

schnell, rentabel, zukunftssicher

E-Mobilität Mobilitätanalyse Aufladen Strom + Last wer macht's Impressum

Elektrofahrzeuge müssen besonders sparsam mit dem Strom umgehen, da sie nicht so viel Energie im Tank haben und Schnellladen teuer ist. Trotzdem gibt es kein Ladeproblem, wenn Einsatz und Ladezeiten gut auf einander abgestimmt sind! Sobald das Elektroauto steht, kann es auch laden. Tankstellen sind ein Auslaufmodell und für 90% der Elektroautos genügen preiswerte Lösungen.



Wir klären gemeinsam folgende Fragen:

Welches System passt zu Hause, am Arbeitsplatz, am Kundenparkplatz?
50-200 Euro
Ladestecker
700-2.000 Euro
ab 15.000 Euro bis 50 Euro ab 15.000 Euro
30 min, 1 h, 2 h, über Nacht?
Wer bezahlt was: kostenlos, nach Strommenge, nach Zeit?
Wie hoch sind Installationsaufwand und Betriebskosten?
Wie wird bezahlt: Münzen, Kreditkarte, Smartphone, RFID-Karte?
Brauche ich einen Schnellader oder reicht eine Schukosteckdose?
Gibt es Fördermittel oder eine Steuerermäßigung?

30 Jahre Erfahrung mit Elektromobilität:
Stefan Sachs, bc-Sachs GmbH, Tel. 08649-985080,bitte abtippen